Gesundheit

7 Tipps, um das Beste aus Ihren Saunagängen herauszuholen

Posted by Rolf


Die Maya hatten das Temazcal – was grob übersetzt Schwitzhütte bedeutet – während die Japaner das Mushi-Buro, die Russen die Banya und die Finnen die Sauna haben. Wärme wird seit langem in vielen Kulturen therapeutisch genutzt, und das aus gutem Grund.

Seit ich über die wissenschaftlich belegten gesundheitlichen Vorteile des Saunabadens und einen Testbericht über die von mir gewählte Sauna geschrieben habe, habe ich viele Fragen darüber erhalten, wie man das Beste aus den Saunagängen herausholen kann.

Im Folgenden finden Sie meine besten Tipps sowie Antworten auf andere häufig gestellte Fragen zum Saunabaden für Kinder, während der Stillzeit und mehr.

Wie immer ist dies kein medizinischer Ratschlag und Sie sollten immer mit Ihrem medizinischen Betreuer über alle Fragen sprechen, die Sie haben. Nun, da wir das aus dem Weg geräumt haben, lassen Sie uns eintauchen.

Seit ich letzte Woche über die Vorteile der Infrarotsauna geschrieben habe, habe ich viele Fragen darüber erhalten, wie lange man in der Sauna bleiben sollte und ob es sicher ist, während der Stillzeit zu saunieren, usw. Hier ist ein Leitfaden für Anfänger, der einige dieser Fragen beantworten sollte. Wenn Sie eine Frage haben, die nicht behandelt wurde, lassen Sie es mich bitte wissen!


Tipp Nr. 1 – Stellen Sie sicher, dass Sie das Wesentliche haben

Zu Beginn eines jeden Saunagangs sollten Sie ein paar wichtige Dinge zur Hand haben:

  • Wasser oder ein Elektrolytgetränk
  • Baumwollhandtuch

    Außerdem habe ich normalerweise ein Buch dabei und diese Baumwollarmbänder, die verhindern, dass ich alles vollschwitze. Manchmal gebe ich auch ein paar Tropfen ätherisches Öl in einen Waschlappen und nehme ihn mit, um eine Aromatherapie-Komponente hinzuzufügen.

Wasser Vs. Elektrolytgetränke

Wie ich bereits erwähnt habe, hilft das Schwitzen unserem Körper, Schwermetalle, PCBs, BPA und andere Giftstoffe auszuscheiden. Allerdings entzieht es unserem Körper auch Wasser und Mineralien, so dass wir beides wieder auffüllen müssen.

Ich nehme bereits täglich eine Menge Elektrolyte über die Nahrung und flüssige Mineralien zu mir, so dass ich während eines Saunagangs im Allgemeinen nur an einem großen Glas Wasser nippe. Manchmal füge ich jedoch eine Prise unraffiniertes Meersalz hinzu oder mache mir eines dieser Elektrolytgetränke-Rezepte, wenn ich vor meinem Saunagang ein intensives Training absolviere. Es gibt auch eine ziemlich gute vorgefertigte Option in Pulverform.

Eine andere Möglichkeit, die Elektrolyte aufzufüllen, ist die Zugabe von Grünkohl zu einem Smoothie (er ist reich an Kalzium und Magnesium), der auch Avocado für Kalium, Phosphor und zusätzliches Magnesium enthält.

Unterm Strich: Trinken Sie viel, aber bleiben Sie bei Wasser und stellen Sie sicher, dass Sie eine Strategie haben, um die Elektrolyte wieder aufzufüllen. Ich liebe Dry Farm Wines, aber Saunagänge und Alkohol sollten nie zusammenkommen. (1)

Tipp Nr. 2 – Langsam angehen

Die meisten Quellen empfehlen, mit einer 10-15-minütigen Sitzung zu beginnen und die Zeit zu erhöhen, wenn Sie sich wohl fühlen. Die empfohlene Sitzungszeit für die Infrarotsauna, die ich benutze, liegt zwischen 20-45 Minuten

Einige Saunatypen laufen heißer oder kühler, also erkundigen Sie sich immer bei Ihrem Hersteller nach den empfohlenen Sitzungszeiten.

Tipp Nr. 3 – Tragen Sie Baumwolle

Atmungsaktive, waschbare Naturfasern wie Baumwollshirts/-shorts sind ideal für das Saunabaden.

Ich lege auch Baumwollhandtücher auf die Bank und den Boden, um die Sauna sauber zu halten. Wenn ich einen Saunagang beendet habe, werfe ich alles in meinen Wäschekorb, damit alles, was ich ausgeschwitzt habe, weggewaschen werden kann.

Tipp Nr. 4 – Essen Sie keine große Mahlzeit vor dem Saunagang

Saunagänge erhöhen den Fluss der Nährstoffe (Glukose, Aminosäuren, Fettsäuren und Sauerstoff) über das Kreislaufsystem. Auch wenn es den Anschein hat, als wäre es der perfekte Zeitpunkt, um mit einer gesunden Mahlzeit weitere Nährstoffe zuzuführen, ist es in Wirklichkeit so, dass der Verdauungsprozess auf Sparflamme läuft, während sich das Kreislaufsystem auf die Nährstoffversorgung von Muskeln und Haut konzentriert

Aus diesem Grund ist es am besten, keine große Mahlzeit direkt vor dem Saunagang zu essen. Wenn ich wirklich hungrig bin, entscheide ich mich für einen kleinen Snack und esse dann, wenn der Saunagang vorbei ist.

Tipp Nr. 5 – Hören Sie auf Ihren Körper

Wenn Sie sich benommen, schwindlig, übel, mulmig oder in irgendeiner Weise unwohl fühlen, beenden Sie den Saunagang.

Tipp Nr. 6 – Rotes Licht in der Nacht

Wenn Sie eine Sauna verwenden, die über einen Farbtherapie-Modus (Lichttherapie) verfügt, sollten Sie nachts nur rotes Licht verwenden. Blaues Licht (und möglicherweise andere Wellenlängen des Spektrums) kann Ihren zirkadianen Rhythmus stören und das Einschlafen erschweren.

Tipp Nr. 7 – Ausspülen und Wiederholen

Nehmen Sie nach Ihrer Sitzung eine warme oder kalte Dusche, um die durch den Schweiß ausgeschiedenen Giftstoffe wegzuspülen. Inzwischen sollten Sie sich großartig fühlen und sich auf Ihre nächste Sitzung freuen, also entscheiden Sie selbst, wann das sein wird.

Sicherheitsinformationen und häufig gestellte Fragen
Personen, die:

Einnahme von Medikamenten
Unter 12 Jahre alt sind
Ältere Menschen
. . . oder die haben:

Herz-Kreislauf-Erkrankungen*
Chronische Erkrankungen
. . sollten mit einem Arzt sprechen, bevor sie mit der Saunatherapie beginnen. Außerdem haben wir bereits einige dieser Punkte angesprochen, aber hier sind einige allgemeine Richtlinien, die Sie beachten sollten:

Vermeiden Sie Saunagänge, wenn Sie an Hämophilie leiden
Schlafen Sie nicht in der Sauna ein
Gehen Sie nicht in die Sauna, wenn Sie Fieber haben
Gehen Sie nicht in die Sauna, wenn Sie unter dem Einfluss von Alkohol oder einer anderen Substanz stehen
Bleiben Sie hydriert
Verlassen Sie die Sauna, wenn Sie sich schwindlig, übel oder krank fühlen.

  • Zu den Kontraindikationen für den Saunabesuch gehören laut dieser Studie “instabile Angina pectoris, kürzlich erlittener Herzinfarkt und schwere Aortenstenose. Saunabaden ist jedoch für die meisten Menschen mit koronarer Herzkrankheit mit stabiler Angina pectoris oder altem Herzinfarkt sicher.”

Ist Saunabaden sicher für Kinder?
Als mein Mann einige Zeit in Finnland verbrachte, stellte er fest, dass Kinder in den meisten Familien regelmäßig saunieren. Und, wie oben erwähnt, sagt diese Studie, dass Saunabaden “von den meisten gesunden Erwachsenen und Kindern gut vertragen wird.”

Es gibt jedoch keine formell festgelegten Richtlinien für die Verwendung von Saunen mit Kindern, und es ist wichtig, vor dem Beginn einer Saunatherapie mit Ihrem Arzt zu sprechen und sich über sichere Praktiken zu informieren.

Hier ist der Grund dafür: Diese Studie ergab, dass finnische Eltern sich von einem “empirisch erworbenen elterlichen Verständnis” von Sicherheit leiten lassen, das auf einer langen Nutzungsgeschichte in ihrer Kultur beruht.

Diejenigen von uns, die relativ neu in der Saunatherapie sind, haben nicht den gleichen Wissensstand, also müssen wir besonders vorsichtig sein.

Hier sind einige mögliche Richtlinien, die Sie mit Ihrem medizinischen Betreuer besprechen sollten:

Kinder sollten IMMER beaufsichtigt werden. (Das ist in Finnland der Fall, und auch diese in der Zeitschrift Pediatrics veröffentlichte Studie empfiehlt eine Beaufsichtigung).
Kinder sollten weniger Zeit als Erwachsene in der Sauna verbringen, und die Sauna sollte auf niedrigere Temperaturen (50º-70ºC) eingestellt werden. Das liegt daran, dass Kinder ihre Körperkerntemperatur nicht so effizient regulieren können wie Erwachsene, was bedeutet, dass sie schneller ansteigt. Was die “richtige” Zeit angeht, so sagen viele Quellen, dass die maximale Zeit 15 Minuten betragen sollte. Andere sagen, dass eine allgemeine Faustregel eine Minute Saunagang pro Lebensjahr des Kindes ist.
Achten Sie auf die Flüssigkeitszufuhr. Dies ist bei Kindern genauso wichtig wie bei Erwachsenen.


Ist Saunabaden für stillende Frauen sicher?
In Bezug auf das Stillen kam diese Studie zu dem Schluss, dass “die Nutzung der Ferninfrarotsauna sicher und effektiv ist, um die Laktation bei stillenden Müttern zu fördern.”

Auf der anderen Seite empfehlen einige Praktiker, Saunabesuche während der Stillzeit ganz zu vermeiden, da sie befürchten, dass Giftstoffe über die Muttermilch ausgeschieden werden.

Kürzlich fragte ich einen Therapeuten, der empfiehlt, Saunabesuche während der Schwangerschaft/Stillzeit zu vermeiden, ob er dieselbe Empfehlung für eine Mutter aussprechen würde, die schon seit einiger Zeit einen gesunden Lebensstil führt (saubere Ernährung, Vermeidung von giftigen Haushaltsreinigern usw.), als für eine Mutter, die gerade erst mit ihrer Wellness-Reise beginnt.

Seine Antwort war, dass er mit der Sauna für eine Mutter, die einen ganzheitlichen Lebensstil führt, einverstanden ist, aber er meinte, dass es für eine Mutter, die gerade erst anfängt und daher eine höhere toxische Belastung hat, zu intensiv wäre.

Bitte sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, wenn Sie entscheiden, was für Sie richtig ist.

Ist Saunabaden für schwangere Frauen sicher?
Die kurze Antwort ist, dass ich vom Saunabaden während der Schwangerschaft abrate, es sei denn, Ihr Arzt gibt Ihnen grünes Licht.

Die Erhöhung der Kerntemperatur einer Frau, besonders während des ersten Trimesters, “kann zu Geburtsfehlern oder einer verminderten Sauerstoff- und Nährstoffversorgung des Babys führen.”

Das American College of Gynecologists (Amerikanisches Gynäkologenkollegium) sagt, dass Frauen “vernünftigerweise geraten werden kann, nicht länger als 15 Minuten in Saunen und nicht länger als 10 Minuten in Whirlpools zu bleiben”, um eine zu hohe Kerntemperatur zu vermeiden, aber dieser Ratschlag berücksichtigt nicht unbedingt die Tatsache, dass manche Saunen heißer werden als andere. Die meisten Ärzte raten davon ab, sie ganz zu benutzen.

Leave A Comment